Sind Sie ebenfalls betroffen und leiden unter einer Glaskörpertrübung?

Eine Glaskörpertrübung kann für die Betroffenen äußerst lästig sein und unter Umständen sogar die Lebensqualität senken. Doch was ist eine Glaskörpertrübung überhaupt? Es handelt sich hierbei um ein Problem des Auges. Der Glaskörper im Auge schrumpft und dies macht sich dann als kleine Punkte, Flecken oder Striche im Sichtfeld des Betroffenen bemerkbar. Dies ist zwar störend, jedoch nicht sonderlich gefährlich. Trotzdem ist eine Behandlung ratsam, sollte sich das Problem nicht innerhalb einiger Wochen wieder von selbst legen. Sind Sie selbst hiervon betroffen? Dann wissen Sie ganz bestimmt, wovon wir reden und wie nervig die Kondition sein kann. Deshalb sollten Sie selbst schnell tätig werden und etwas gegen die lästige Glaskörpertrübung tun. Eine Möglichkeit ist es, sich an uns zu wenden, denn wir kennen uns auf dem Gebiet bestens aus und haben neueste Technologien, um Ihnen zu helfen, das Problem schnell und zuverlässig zu lösen. Wer wir sind? Wir sind die Floater Laser Augenklinik OMC Amstelland und haben uns, wie der Name schon sagt, auf die Behandlung mit dem Floaterlaser spezialisiert. Was genau das bedeutet und welche Vorteile diese Behandlungsmethode für Sie birgt, erklären wir Ihnen gerne im nächsten Abschnitt. Lesen Sie also unbedingt weiter, wenn Sie selbst betroffen sind und wissen möchten, wie Sie die Glaskörpertrübung schnell wieder loswerden können. 

Eine Glaskörpertrübung kann ganz einfach von uns behandelt werden

Eine Glaskörpertrübung kann glücklicherweise recht einfach und risikolos behandelt werden. Die Erfolgsrate ist hierbei außerdem recht hoch. Natürlich kommt es darauf an, für welche Methode Sie sich entscheiden. Momentan gibt es hier drei Möglichkeiten auf dem Markt, aus welchen Sie wählen können:

  • Konservative Therapie
  • Operative Therapie (Vitrektomie)
  • Therapie mit dem Laser

Erstere bedeutet im Prinzip, dass der Patient abwarten muss, bis sich das Problem von selbst legt und keine größeren Schritte unternommen werden. Dies kann zwar manchmal von Erfolg gekrönt sein, jedoch auch einige Zeit dauern. Oftmals hat der Patient nicht so viel Geduld und möchte nicht länger mit der lästigen Glaskörpertrübung leben. Dies ist natürlich absolut verständlich und glücklicherweise gibt es ja Behandlungsmethoden, die sofort Erfolg und Besserung versprechen. Eine dieser Möglichkeiten ist die operative Therapie. Diese Methode ist zwar sehr erfolgreich, birgt jedoch auch Risiken für den Patienten. Diese sind unter anderem eine Ablösung der Netzhaut und Grauer Star. Genau deshalb führen wir diese in unserer Klinik nicht durch und verwenden stattdessen einen Floaterlaser für die Behandlung. Diese birgt viel weniger Risiken als eine Operation, hat jedoch trotzdem eine extrem hohe Erfolgsrate. Die Erholungszeit ist außerdem enorm kurz, was natürlich viel weniger Stress für den Patienten bedeutet. Möchten Sie diese Methode nutzen? Dann nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin!

Möchten Sie tätig werden? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin!

Möchten Sie Ihrer Glaskörpertrübung nun ein Ende bereiten und Ihr Leben endlich wieder ohne Einschränkungen und in vollen Zügen genießen? Dann entscheiden Sie sich für eine Behandlung in unserer Klinik. Wir haben uns auf die Behandlung mit der modernen Lasertherapie spezialisiert und sorgen somit dafür, dass Sie sich besonders schnell wieder erholen und innerhalb kürzester Zeit wieder einsatzbereit sind. Rufen Sie uns ganz einfach an, um noch weitere Informationen zu erhalten. Sie können natürlich auch erst einmal unsere Webseite besuchen. Diese finden Sie unter www.Floaterlaser.com. Sind Sie bereit, Ihre Glaskörpertrübung endlich ein für alle Mal loszuwerden? Dann entscheiden Sie sich für eine Behandlung bei uns in der Floater Laser Augenklinik OMC Amstelland und gewinnen Sie endlich wieder ein Stück neue Lebensqualität! Wir versprechen, dass wir alles tun werden, um Ihr Wohlergehen sicherzustellen.

Weiterlesen…